SER Elektronik & Schweißtechnik GmbH

Eine für alles! Die Schweißstromsteuerung für die Widerstandsschweißtechnik

Kontakt / Contact

SER Elektronik & Schweißtechnik GmbH
Bei den Kämpen 18
D-21220 Seevetal-Ramelsloh

 

Tel.: +49 (0)4185 792590
Fax: +49 (0)4185 792454

info@ser-online.de

Suchen / Search

Anfahrt

Mega-KE Kondensatorentladung

 

Mega KE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere neuste Entwicklung:

 

Kondensator-Entladung mit 3 Stromzeiten.

Ab 2,4kJoule/120kA bis 100kJoule/800kA

 

Kein Netztransformator für Maschinenanschluss erforderlich

Vorladung über Inverter Technik, Mega-KE- für interne Ablaufsteuerung.

Das Ansteuern des Lade- und Entladevorgangs wird über das neue Mega-KE-Inverter Modul realisiert.
Symmetrische Netzbelastung durch 3 Phasenanschluss.
Absicherung 16, 32 oder 63 A vorwählbar
Durch die neue schnelle Schweißsteuerung in Verbindung mit dem ebenso schnellen KE-Inverter eröffnen sich neue, sehr schnelle Reaktionszeiten für den Schweißprozess.

Die Kombination aus Mega-KE-Schweißsteuerung und Mega-KE-Inverter ersetzt die bis dahin handelsübliche SPS-Steuerung, die zur Ansteuerung der KE-Technik in der Regel  verwendet wird.
Incl. Schweißsteuerung Mega-KE 13 Zeiten 64 Programme;

Schweißen mit Strom-Kraftprogramm
QS-System mit Datensicherung
Sicheres Fernwartungssystem

incl. Profinet; (EtherCat in Vorbereitung).

Optional

- Erweiterung  des System, auf 100 kJoule mit Schweißstrom bis 800 kA

- Erweiterung auf 3 beliebig einstellbare Schweißimpulse

- Einstellbare Pausenzeiten zwischen den Schweißimpulsen

- Individuell einstellbare Leistungskurve

- Klimagerät